Tilgungsaussetzer
beim Darlehen

Tilgungs-
aussetzer beim Darlehen

Sichern Sie Ihre Immobilienfinanzierung ab!

Sichern Sie Ihre Immobilienfinanzierung ab!

Durch die seit mehreren Jahren anhaltenden Niedrigzinsen leiden viele Lebensversicher massive an Renditeproblemen. Sie sollten daher keinesfalls davon ausgehen, dass Sie mit der Lebensversicherung eine höhere Rendite erzielen wie Ihnen damals in Aussicht gestellt wurde.

Das kann zu einem problem für Sie werden, wenn Sie bei der Finanzierung einer Immobilie auf den Wert Ihrer Lebensversicherung gesetzt haben. Lässt sich dieser nicht wie erhofft realisieren, kann dies die gesamte Finanzierung in Gefahr bringen.

Leider sind von diesem Risiko immer mehr Menschen betroffen – häufig sogar, ohne dass es ihnen bewusst ist.

Durch die seit mehreren Jahren anhaltenden Niedrigzinsen leiden viele Lebensversicher massive an Renditeproblemen. Sie sollten daher keinesfalls davon ausgehen, dass Sie mit der Lebensversicherung eine höhere Rendite erzielen wie Ihnen damals in Aussicht gestellt wurde.

Das kann zu einem problem für Sie werden, wenn Sie bei der Finanzierung einer Immobilie auf den Wert Ihrer Lebensversicherung gesetzt haben. Lässt sich dieser nicht wie erhofft realisieren, kann dies die gesamte Finanzierung in Gefahr bringen.

Leider sind von diesem Risiko immer mehr Menschen betroffen – häufig sogar, ohne dass es ihnen bewusst ist.

Ihre Immobilie ist in Gefahr!

Durch die seit mehreren Jahren anhaltenden Niedrigzinsen leiden viele Lebensversicher massive an Renditeproblemen. Sie sollten daher keinesfalls davon ausgehen, dass Sie mit der Lebensversicherung eine höhere Rendite erzielen wie Ihnen damals in Aussicht gestellt wurde.

Das kann zu einem problem für Sie werden, wenn Sie bei der Finanzierung einer Immobilie auf den Wert Ihrer Lebensversicherung gesetzt haben. Lässt sich dieser nicht wie erhofft realisieren, kann dies die gesamte Finanzierung in Gefahr bringen.

Leider sind von diesem Risiko immer mehr Menschen betroffen – häufig sogar, ohne dass es ihnen bewusst ist.

Die Konsequenz?

Es wird eine Anschlussfinanzierung benötigt. Diese wird jedoch unter gänzlich anderen Bedingungen stattfinden, weil Sie Älter geworden sind. Je älter Sie sind, desto schwieriger ist es, eine Finanzierung zu attraktiven Konditionen zu erhalten. Im schlimmsten Fall muss die Immobilie verkauft werden, wenn die Anschlussfinanzierung nicht klappt.

Damit ist es für Immobilienfinanzierungen wichtig, jetzt vorausschauend die richtigen Lösungen zu finden, damit der Traum der eigenen Immobilie nicht zum Albtraum wird.

Sehen wir uns das an einem Beispiel an.

Ihre Immobilie ist in Gefahr!

Durch die seit mehreren Jahren anhaltenden Niedrigzinsen leiden viele Lebensversicher massive an Renditeproblemen. Sie sollten daher keinesfalls davon ausgehen, dass Sie mit der Lebensversicherung eine höhere Rendite erzielen wie Ihnen damals in Aussicht gestellt wurde.

Das kann zu einem problem für Sie werden, wenn Sie bei der Finanzierung einer Immobilie auf den Wert Ihrer Lebensversicherung gesetzt haben. Lässt sich dieser nicht wie erhofft realisieren, kann dies die gesamte Finanzierung in Gefahr bringen.

Leider sind von diesem Risiko immer mehr Menschen betroffen – häufig sogar, ohne dass es ihnen bewusst ist.

Die Konsequenz?

Es wird eine Anschlussfinanzierung benötigt. Diese wird jedoch unter gänzlich anderen Bedingungen stattfinden, weil Sie Älter geworden sind. Je älter Sie sind, desto schwieriger ist es, eine Finanzierung zu attraktiven Konditionen zu erhalten. Im schlimmsten Fall muss die Immobilie verkauft werden, wenn die Anschlussfinanzierung nicht klappt.

Damit ist es für Immobilienfinanzierungen wichtig, jetzt vorausschauend die richtigen Lösungen zu finden, damit der Traum der eigenen Immobilie nicht zum Albtraum wird.

Sehen wir uns das an einem Beispiel an.

Ihre Baufinanzierung

Darlehenssumme 300.000,- €
Beginn des Darlehens 2005
Laufzeit 30 Jahre
Zinssatz 4,5%
Tilgung Lebensversicherung
Monatlicher Betrag 833,- €
Gesamtbelastung 1.958,- €

Ihre Baufinanzierung

Darlehenssumme 300.000,- €
Beginn des Darlehens 2005
Laufzeit 30 Jahre
Zinssatz 4,5%
Tilgung Lebensversicherung
Monatlicher Betrag 833,- €
Gesamtbelastung 1.958,- €

Das mögliche Problem

Darlehenssumme 300.000,- €
Einbezahlte Beiträge nach 15 Jahren 150.000,- €
Einbezahlte Beiträge nach 30 Jahren 300.000,- €
Rückkaufswert LV nach 15 Jahren 92.153,- €
Rückkaufswert LV nach 30 Jahren 184.306,- €
Unterdeckung nach 15 Jahren – 57.847,- €
Unterdeckung nach 10 Jahren – 62.000,- €

Das mögliche Problem

Darlehenssumme 300.000,- €
Einbezahlte Beiträge nach 15 Jahren 150.000,- €
Einbezahlte Beiträge nach 30 Jahren 300.000,- €
Rückkaufswert LV nach 15 Jahren 92.153,- €
Rückkaufswert LV nach 30 Jahren 184.306,- €
Unterdeckung nach 15 Jahren – 57.847,- €
Unterdeckung nach 10 Jahren – 62.000,- €

Die mögliche Lösung

Die mögliche Lösung

1

Freikaufen der
abgetretenen
Lebensversicherung
aus der Bank

2

Zwischentilgung des
Darlehens mit dem
angesparten Rück-
kaufswert (somit
kleinere Darlehens-
Restschuld)

3

Steuervorteil
Paragraph 20 ESTG
(Veräusserungs
-verluste) zwischen
einbezahltem Geld
und Rückkaufswert

4

Anspruchsnahme
zwischen einbezahltem
Geld und Rückkaufswert
durch unsere
Anwaltskanzlei

1

Freikaufen der
abgetretenen
Lebensversicherung
aus der Bank

2

Zwischentilgung des
Darlehens mit dem
angesparten Rück-
kaufswert (somit
kleinere Darlehens-
Restschuld)

3

Steuervorteil
Paragraph 20 ESTG
(Veräusserungs
-verluste) zwischen
einbezahltem Geld
und Rückkaufswert

4

Anspruchsnahme
zwischen einbezahltem
Geld und Rückkaufswert
durch unsere
Anwaltskanzlei

So kann das Ergebnis einer erfolgreichen Rückabwicklung aussehen!
Unverbindliches Praxisbeispiel einer Lösung

So kann das Ergebnis einer erfolgreichen Rückabwicklung aussehen!
Unverbindliches Praxisbeispiel einer Lösung

Darlehenssumme 300.000,- €
Tilgung 1 – Rückkaufswert LV 92.153,- €
Tilgung 2 – aus Einzahlungsdifferenz LV *ca. 57.847,- €
Restschuld in 2020 *ca. 150.000,- €
Zinssatz 4,5%
Laufzeit 15 Jahre
Tilgung und Zins (anstatt 1.958,- €) 1.147,- €
Lebensversicherungsbeitrag entfällt
Monatliche Ersparnis – 811,- €
Darlehenssumme 300.000,- €
Tilgung 1 – Rückkaufswert LV 92.153,- €
Tilgung 2 – aus Einzahlungsdifferenz LV *ca. 57.847,- €
Restschuld in 2020 *ca. 150.000,- €
Zinssatz 4,5%
Laufzeit 15 Jahre
Tilgung und Zins (anstatt 1.958,- €) 1.147,- €
Lebensversicherungsbeitrag entfällt
Monatliche Ersparnis – 811,- €

In dieser Berechnung sind nicht beinhaltet:
· Die ersparten Gelder zwischen jetzigem monatlichen Beitrag und ursprünglichem Beitrag mal 10 Jahre
· Die Differenz zwischen kapitalisiertem Rückkaufswert und einbezahlten Beitrag der Lebensversicherung
· Nicht einberechneter Steuervorteil §20 ESTG (Veräusserungsverluste) zwischen einbezahltem Geld und Rückkaufswert

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR, RÜCKABWICKLUNGSPOTENTIAL KANN ABWEICHEN, IN EINIGEN FÄLLEN IST EINE ZINSVORFÄLLIGKEITSENTSCHÄDIGUNG FÜR DEN VEREINBARTEN ZINSZEITRAUM FÄLLIG.

In dieser Berechnung sind nicht beinhaltet:
· Die ersparten Gelder zwischen jetzigem monatlichen Beitrag und ursprünglichem Beitrag mal 10 Jahre
· Die Differenz zwischen kapitalisiertem Rückkaufswert und einbezahlten Beitrag der Lebensversicherung
· Nicht einberechneter Steuervorteil §20 ESTG (Veräusserungsverluste) zwischen einbezahltem Geld und Rückkaufswert

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR, RÜCKABWICKLUNGSPOTENTIAL KANN ABWEICHEN, IN EINIGEN FÄLLEN IST EINE ZINSVORFÄLLIGKEITSENTSCHÄDIGUNG FÜR DEN VEREINBARTEN ZINSZEITRAUM FÄLLIG.

Wir haben Sie überzeugt?
Gerne prüfen wir Ihre Anfrage persönlich.

Wir haben Sie überzeugt?
Gerne prüfen wir Ihre Anfrage persönlich.


    Rechtliche Hinweise
    Datenschutz zur Kenntnis genommen.


      Rechtliche Hinweise
      Datenschutz zur Kenntnis genommen.